Jahresbericht 2017

Bootsfreunde Vohenstrauß

 

Bericht für 2017

Die Mitgliederversammlung mit Neuwahlen der Bootsfreunde Vohenstrauß wurde am 3.04. 2018 im Gasthof Schübladl abgehalten.

Die Tagesordnung umfasste die Punkte

  1. Begrüßung

  2. Bekanntgabe der Tagesordnung

  3. Protokoll der letzten Jahreshauptversammlung

  4. Bericht des Vorstandes

  5. Kassenbericht und Entlastung

  6. Terminplanung

  7. Wünsche und Anträge

1. Vorsitzender Lindner Georg begrüßte um 20:00 Uhr zu Beginn der Versammlung die anwesenden Mitglieder und Gäste.

Anschließen legte die Versammlung eine Schweigeminute für die verstorbenen Mitglieder der Bootsfreunde Vohenstrauß ein.

Georg Linder verlas danach aller Punkte der Tagesordnung.

Schriftführer Bernhard Vater verlas das Protokoll der letzten Jahreshauptversammlung.

Anschließen trug der 1 Vorsitzende seinen Jahresbericht vor.

Georg Lindner bedankte sich, als erstes für die vielen geleisteten Arbeitsstunden, für das Abhalten und organisieren des Führerscheins im Jahr 2017.

Ganz besonderen Dank an Reimund und Bernhard für die Pflege und Instandhaltung vom Vereinsboot Leo.

Zum letzten mal schulten Reimund Franke und Bernhard Gall die junge Bootsfreunde für den Bootsführerschein See und Binnen.

Da kein Platz mehr für unser Vereinsboot Leo in Waldau zur Verfügung stand,

wurde ein neues Quartier für Leo gesucht.

Neues Quartier ist nun in der Garage von Gerorg Lindner in Vohenstrauß.

Am 15 April 2017 wurde ein Arbeitsdienst für die Pflege am Vereinsboot Leo abgehalten.

Die Beteiligung dazu war sehr gering.

Am 10 Juni wurde das Weiherfest um 18:00 Uhr am Egelseeweiher abgehalten.

Georg Lindner bedankte sich bei allen Beteiligten und Mitwirkenden für den Auf.- und Abbau vom Weiherfest.

Am 21-23. Juli 2017 wurde ein Vereinsausflug nach Marine Labe an die Elbe abgehalten.

Der Ausflug war ein ''Schraubendesaster'' für die Beteiligten , fast kein Boot ohne Schaden.

Ursache dafür war zu wenig Wasser in der Elbe.

Eine Weihnachtsfeier am 2. Dezember 2017 wurde mit mäßiger Beteiligung in der

Hotel Drei Lilien in Vohenstrauß um 19:30 Uhr abgehalten.

Am 7. Dezember 2017 beteiligeten sich viele Bootsfreunde am Entenschießen im Schützenhaus in Vohenstrauß

 Der 1. Vorsitzende appellierte an die anwesenden Mitglieder, die monatlichen Treffs im Jahr 2018 wieder zahlreicher zu besuchen, mit zu gestalten und

Anregungen einzubringen.

Die Teilnahme an unserer Monatsversammlungen hat sichtbar nachgelassen.

Anschließend bedankte sich Georg Lindner beim 2. Vorstand Gerhard Götz,

Schriftführer Bernhard Vater und Schatzmeister Uli Höcker für die geleistete Arbeit

und für das entgegengebrachte Vertrauen und für die gute Zusammenarbeit im Verein.

Schatzmeister Uli Höcker stellte seinen Kassenbericht vor .

Er unterrichtet die Mitglieder über alle Ausgaben und Einnahmen im Vereinsjahr 2017.

Positiv war, mehr Einnahmen zu weniger Ausgaben.

Die Mitgliederzahl betrug am 31.12.2017

244 Mitglieder

Unser Kassenprüfer Gerhard Götz überprüfte im Vorfeld der Jahreshauptversammlung die Kasse.

Er bescheinigte Uli Höcker eine sehr saubere Kassenführung, alle Belege waren vorhanden.

Die Vorstandschaft wurde von den Mitgliedern einstimmig entlastet.

Bei der Mitgliederversammlung waren 22 Mitglieder anwesend.

Bei dem Punkt Tagesordnungspunkt Terminplanung ; Wünsche und Antrage würde der Termin für einen Weinnabend am 29.09.2018 um 19:00 Uhr im

Hotel Drei Lilien festgelegt.

Auch ein Bootsausflug nach Schlögen soll am 13.07-15.07.2018 durchgeführt werden.

Die Weihnachtsfeier soll am 1. Dezember 2018 in der Gaststätte drei Lilien stattfinden.

Bei den Tagesordnungspunkt Wünsche und Anträge

kam der Vorschlag die Monatsversammlungen und das aktive Vereinsleben attraktiver zu gestalten.

Georg Linder bat alle Anwesenden mitzuwirken und Vorschläge einzubringen.

Der 1 Vorsitzende gab bekannt das Rupprecht Stefan, Helmut Ottorepetz, Knechtl Günter und Dr. Klaus Zilbauer im Jahr 2018 den Kurs für den Bootsführerschein

abhalten werden.

Der 1. Vorsitzende beendete die Jahreshauptversammlung 2018 um 20:35 Uhr.

Pleystein 20. Mai 2018

Bernhard Vater